Home  Kontakt  Impressum und Datenschutz 

RSS Feed

Um den RSS-Dienst nutzen zu können, müssen sie hierfür möglicherweise zusätzliche Software installieren. Alternativ bieten die gängigen und aktuellen Browser und zum Teil auch die Mailprogramme diese Funktion zur Nutzung ebenfalls an. Auch für Smartphones und Tablet-Computer gibt es entsprechende Apps, über die Sie RSS-Feeds abonnieren können.

Sollten Sie ein zusätzliches Programm nutzen wollen, beziehen Sie dieses aus einer vertrauenswürdigen Quelle oder beim Hersteller direkt. Vertrauen Sie nicht einfach auf Suchmaschinenergebnisse, die Sie möglicherweise in eine Abo-Falle führen. Prüfen Sie, woher Sie den Download beziehen.

Dass eine Internetseite einen RSS-Feed anbietet, erkennen Sie u.a. auch an dem Logo mit dem Punkt und zwei danebenstehenden Viertelkreisen. 

RSS ist eine Abkürzung der englischen Begriffe "Rich Site Summary" die später zu "Really Simple Syndication" wurden.

Um unseren RSS-Feed manuell in ein entsprechendes Programm oder in eine App einzufügen, nutzen Sie bitte folgenden Link. Ggf. muss bei der RSS-Nutzung auch die "https"Option zusätzlich ausgewählt werden:

Opens external link in new windowhttps://www.polizei-praevention.de/home.html?type=100

Weitere Meldungen

11.08.2017 05:32

BKA-Trojaner Ransomware blockt den Browser

iTunes Gutschein als Lösegeld gefordert


03.08.2017 09:14

PETYA Entschlüsselungstool veröffentlicht

Geschädigte der Ransomware können die Anleitung des LKA nutzen


20.07.2017 11:05

KIKA Kummerkasten zum Thema Cybermobbing

Sendung mit Infos auf Webseite und in Mediathek


18.07.2017 11:44

Apple-ID Phishing in guter Optik

Täter wollen Zugangsdaten und mehr


18.07.2017 10:26

T-Online Kunden aufgepasst vor falscher Mail

Mailempfänger sollen angeblich Konten bestätigen


Regionale Termine

Momentan keine Einträge