Home  Kontakt  Impressum und Datenschutz 

RSS Feed

Um den RSS-Dienst nutzen zu können, müssen sie hierfür möglicherweise zusätzliche Software installieren. Alternativ bieten die gängigen und aktuellen Browser und zum Teil auch die Mailprogramme diese Funktion zur Nutzung ebenfalls an. Auch für Smartphones und Tablet-Computer gibt es entsprechende Apps, über die Sie RSS-Feeds abonnieren können.

Sollten Sie ein zusätzliches Programm nutzen wollen, beziehen Sie dieses aus einer vertrauenswürdigen Quelle oder beim Hersteller direkt. Vertrauen Sie nicht einfach auf Suchmaschinenergebnisse, die Sie möglicherweise in eine Abo-Falle führen. Prüfen Sie, woher Sie den Download beziehen.

Dass eine Internetseite einen RSS-Feed anbietet, erkennen Sie u.a. auch an dem Logo mit dem Punkt und zwei danebenstehenden Viertelkreisen. 

RSS ist eine Abkürzung der englischen Begriffe "Rich Site Summary" die später zu "Really Simple Syndication" wurden.

Um unseren RSS-Feed manuell in ein entsprechendes Programm oder in eine App einzufügen, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Opens external link in new windowhttp://www.polizei-praevention.de/home.html?type=100

Weitere Meldungen

21.06.2017 07:15

T-Online-Kunden aufgepasst!

Phishingmail behauptet Aktualisierung von Cloud-Mail-Diensten


19.06.2017 05:38

Gefälschte Rechnungen mit Trojanern im Anhang

Seit Jahren täglich im Umlauf


30.05.2017 05:53

Ransomware Jaff tarnt sich als "Invoice"

Gefahr durch PDF-Datei mit angehängter Word-Datei als Mail-Anhang in gefälschter Rechnung.


26.05.2017 06:43

Nutzerprofile der Plattform Younow veröffentlicht

botfrei rät zur Änderung von Passwörtern bei verknüpften Diensten


18.05.2017 08:56

Falscher Microsoft-Support weiter am Telefon

Über Anruf oder Mitteilung auf Bildschirm entsteht Kontakt zum gefälschten Microsoft-Support


Regionale Termine

Momentan keine Einträge