RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages

Informieren Sie sich im Ratgeber Internetkriminalität

des Landeskriminalamtes Niedersachsen über aktuelle Trends, Gefahren und Prävention im Bereich Cybercrime.

Aktuelle Meldungen

Open post

1&1 bzw. IONOS-Kunden aufgepasst. Täter schreiben gezielt Kunden an und hoffen auf Zugangsdaten

Aktuell bekommen wir über unsere Spam-Mitteilungen zahlreiche Weiterleitungen von Bürgerinnen und Bürgern, die nachfolgende Mails bekommen haben. Die Täter fordern unter einem Vorwand die angeschriebenen Personen auf, einen Link oder Anhang anzuklicken, der dann Zugangsdaten zu 1&1 / IONOS abphisht!„1&1 bzw. IONOS-Kunden aufgepasst. Täter schreiben gezielt Kunden an und hoffen auf Zugangsdaten“Mehr lesen

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie hier unter Aktuelles

Updates älterer Meldungen

Open post Messenger-Betrug

Messenger-Betrug: Die Gefahr durch gefälschte Freunde- oder Familienkontakte

Bereits im Sommer 2021 starteten Betrüger erste und leider auch erfolgreiche Versuche, Messenger-Nutzer mit Nachrichten davon zu überzeugen, dass sie Freunde oder Familienangehörige seien. Im Anschluss wurde um die Übersendung von Verifizierungscodes und später sogar um Banküberweisungen auf fremde Konten gebeten.„Messenger-Betrug: Die Gefahr durch gefälschte Freunde- oder Familienkontakte“Mehr lesen

Open post

Gefälschte SMS im Namen des Bundesministeriums der Finanzen führt zu Phishingseiten

Update 04.01.2023: Neue SMS mit „https://steuern-erhalten.in/“ bzw. „https://steuern-erhalten.online/“ als Link im Umlauf. (siehe weiter unten)

Update 11.11.2022: Neue Varianten der SMS sind im Umlauf (z.B. „Das Finanzamt hat entschieden…“)

Mit einer SMS versuchen aktuell Täter, die Empfänger der SMS auf eine gefälschte Seite im Aussehen des Bundesministeriums für Finanzen zu leiten.
„Gefälschte SMS im Namen des Bundesministeriums der Finanzen führt zu Phishingseiten“Mehr lesen

Open post

Brancheneintrag Niedersachsen – Fax der Digi Medien GmbH

Update Januar 2023: Auch in diesem Jahr versucht es die Firma erneut mit einer Offerte, also lediglich einem Angebot, an einen gültigen Vertrag zu gelangen. (Beispiel unten)

Update März 2022. Sie sind Inhaber einer Firma? Dann haben Sie vielleicht auch in den vergangenen Tagen ein solches Fax bekommen. Die Firma Digi Medien GmbH bewirbt darin einen „Brancheintrag Niedersachsen“ in das Online-Branchenbuch www.brancheneintrag.online. „Brancheneintrag Niedersachsen – Fax der Digi Medien GmbH“Mehr lesen

Weitere Artikel mit Updates

Unsere Dauer-Warnmeldungen und Hinweise zu Cybercrime

Microsoft ruft an?
Haben Sie einen angeblichen Anruf von Microsoft erhalten. Erfahren Sie hier mehr über diese Masche der Cyberkriminellen.

Ihr Computer wurde angeblich gehackt und Sie werden per Mail erpresst? Täter drohen mit Veröffentlichung von intimen Videos und fordern Bitcoins. Lesen Sie hier.

Mahnungen, Rechnungen und weitere Falschmeldungen. So erkennen Sie Spammails und schützen sich vor Schadsoftware.

Infos hier.

Schadsoftware im Anhang?
Leiten Sie Ihre Spammails an uns weiter, damit wir andere Nutzer davor warnen können. Anleitung und Infos hier.

SMS mit "Hallo Mama/Papa" "könnt Ihr Geld für mich überweisen" erhalten? Infos zum Messenger-Betrug hier.

SMS mit Paketankündigung erhalten?

Vorsicht Android-Schadsoftware verteilt sich über Link aus SMS

Weitere Infos hier.

Scroll to top