Home  Kontakt  Impressum und Datenschutz 

More scans - Post von Ihrem Admin?  vom 04.02.2016

admin@IhrDomainname.de schickt Ihnen Schadsoftware

© H.-J. Henschel/LKA NI

Wenige Tage, nachdem die Masche mit der Post vom Kopierer im Umlauf ist (siehe Opens external link in new windowLink), gibt es nun erneut Post aus der eigenen Domain. Diesmal mit dem Absender des Admins ( admin@....) . Auch hier wollen die Täter, dass die Empfänger glauben, es käme aus einer vertrauenswürdigen Quelle, ihrer Domain.

Mit "More Scans" als Betreff wird ein Anhang "DOC201114-201114-001.js" (ander Varianten denkbar) verschickt. Die Dateiendung .js hier steht für JavaScript Quelltext. Ein Öffnen der Datei würde auch hier wieder zu einer Infektion des Computers führen.

Nur wenige Antivirenprogramme erkennen die Gefahr!

Bitte öffnen Sie nicht den Anhang! Löschen Sie die Mail mit dem Anhang ungeöffnet!

Sollten Sie bereits den Anhang geöffnet haben, kann es sein, dass Ihr Computer mit der Schadsoftware infiziert wurde. Initiates file downloadHier finden Sie einige Infos, was Sie dann tun sollten.

 

 




Weitere Meldungen

07.12.2016 05:35

Neuer Verschlüsselungstrojaner als Bewerbung getarnt

Goldeneye verbreitet sich massenhaft


05.12.2016 05:56

Gefälschte Mail der Polizei Cyberabteilung Köln

Vorsicht vor ZIP-Datei im Anhang


24.11.2016 14:52

Betrugsmasche zum Nachteil von Firmen

Täter geben sich als Mitarbeiter, Vorgesetzte usw. aus.


16.11.2016 10:12

Gefälschte Amazon-Mail mit neuer EU Verordnung

Täter wollen Zugangsdaten von Amazonkunden


10.11.2016 08:22

10 Gebote der digitalen Ethik

juuuport veröffentlicht Leitlinien


Regionale Termine

Momentan keine Einträge