RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Open post

Kleinanzeigenverkäufer aufgepasst. Vorsicht vor angeblichen Paypal-Zahlungen

Täter behaupten PayPal-Zahlung und fordern zur Bezahlung an Reederei/Spediteure auf.

Die Masche ist zwar nicht neu, kommt jedoch in den vergangenen Monaten immer wieder vor, so dass wir hier erneut davor warnen wollten.
Sie haben als Verkäufer in einem Kleinanzeigenportal etwas zum Verkauf angeboten und hoffen nun darauf, dass sich ein seriöser Käufer meldet.
Leider bekommen Sie als Verkäufer immer wieder Anfragen von Cyberkriminellen, die es lediglich auf Ihr Geld abgesehen und keinerlei Interesse an Ihrem Produkt haben.„Kleinanzeigenverkäufer aufgepasst. Vorsicht vor angeblichen Paypal-Zahlungen“Mehr lesen

Open post

Paypal Phishing – diverse Mails im Umlauf

Gefälschte Mails leiten auf Phishingseiten und greifen Zahlungsdaten ab.

Phishingmails sind tatsächlich an der Tagesordnung. So „darf“ dort auch PayPal nicht fehlen. Das denken sich zumindest Cyberkriminelle und versenden diverse Arten von Phishingmails.

Zum Teil sind diese Mails recht schlicht gestaltet und teilweise fehlerhaft. Es gibt aber auch immer wieder Variationen, die deutlich über dem Durchschnitt liegen.

„Paypal Phishing – diverse Mails im Umlauf“Mehr lesen

Open post

Betrüger fälschen Paypal-Zahlungsbestätigung

Betrugsversuche bei Verkauf über Kleinanzeigenportale

In den letzten Tagen bekommen wir vermehrt Hinweise zu betrügerischen Absichten bei Verkäufen über Onlineplattformen wie ebay-Kleinanzeigen. Die Täter schreiben hierbei einen seriösen Privatverkäufer an und zeigen Interesse an dem Angebot. Geht der Verkäufer auf das Angebot ein, beginnt der Schriftverkehr mit dem angeblichen Käufer:„Betrüger fälschen Paypal-Zahlungsbestätigung“Mehr lesen

Scroll to top