Home  Kontakt  Impressum und Datenschutz 

Warnung von Payback  vom 22.12.2016

Hinweis auf Phishingmails

© H.-J. Henschel/LKA NI

Aktuell benachrichtigt der Punktesammeldienst Payback seine Kunden und warnt vor Phishingmails, die es auf Punktediebstahl abgesehen haben. So soll u.a. das Thema Punkteverfall in den Phishingmails vorkommen.

Mail von Payback:

"...wir möchten Sie auf gefälschte E-Mails, sogenannte „Phishing-Mails“, aufmerksam machen, die momentan (z.B. zum Thema "Punkteverfall") in Umlauf sind. Meist unterscheiden sich diese nicht auffallend von PAYBACK E-Mails und versprechen viele Extra-Punkte, wenn man als Kunde auf Links klickt und Zugangsdaten eingibt.

Unsere Bitte: Klicken Sie nicht auf Links in einer verdächtigen E-Mail.

Sorgen Sie für die Sicherheit Ihres PAYBACK Kontos! Helfen Sie mit, Punktediebstahl durch Phishing-Mails zu verhindern.

Sollten Sie eine gefälschte E-Mail erhalten, leiten Sie diese bitte an phishing(at)payback(dot)de weiter.

Eine ebenso große Rolle spielt Ihre Passwort-Sicherheit. Bitte sorgen Sie für sichere Passwörter - ein solches Passwort enthält:

• Buchstaben, Sonderzeichen (wie zum Beispiel @, #, !, %,+) und Zahlen
• Groß- und Kleinschreibung
• Mindestens acht Zeichen – je mehr, desto besser

Wechseln Sie Ihr Passwort regelmäßig und nutzen Sie unterschiedliche Passwörter für jeden Ihrer Online-Accounts. Nutzen Sie also nicht dasselbe Passwort für Ihr E-Mail-Konto, Amazon-Konto, PayPal-Konto oder PAYBACK Konto, da Betrüger ansonsten in alle Konten „einbrechen“ können.

Weitere Infos zu den Themen gefälschte E-Mails und Passwort-Sicherheit, sowie aktuelle Beispiele für Phishing-Mails finden Sie unter PAYBACK.de/sicherheit.

Viele Grüße Ihr PAYBACK Sicherheits-Team"




Weitere Meldungen

11.01.2017 07:10

Gefälschte Rechnungen mit Schadsoftware im Anhang

Massenhafter Mailversand unter Nutzung persönlicher Adressdaten


23.12.2016 06:23

Frohe Weihnachten 2016

und wichtige Hinweise für den Silvestereinkauf!


21.12.2016 05:57

Epresserschreiben per Mail

Drohung mit Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden


16.12.2016 09:19

Massenhaft gefälschte Rechnungen im Namen echter Firmen im Umlauf

Beigefügter Rechnungslink führt zu Schadsoftware


07.12.2016 05:35

Neuer Verschlüsselungstrojaner als Bewerbung getarnt

Goldeneye verbreitet sich massenhaft


Regionale Termine

Momentan keine Einträge