RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

IT-Notfallkarte

Eine schnelle Übersicht mit Handlungsanweisungen für IT-Notfälle in Unternehmen soll eine IT-Notfallkarte, vergleichbar mit einer Übersichtskarte beim Brandschutz, bieten.

Haben Sie beruflich mit IT zu tun? Egal ob als Anwender oder Administrator? Zahlreiche Vorfälle in der Vergangenheit zeigten immer wieder, wie schnell ein System durch z.B. Schadsoftware befallen werden kann. Die daraus resultierenden Folgen können für ein Unternehmen sehr schwerwiegend sein: Datenverlust, Handlungsunfähigkeit, Erpressung, Imageschaden, Regressforderungen usw.

Aus diesem Grund ist, wie in einem Brandfall, schnelles und richtiges Handeln unerlässlich. Doch wie soll man sich als normaler Anwender richtig verhalten und an wendet man sich im Notfall.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat aus diesem Grund eine plaktive Übersichtskarte erstellt, die vergleichbar mit den Karten „Verhalten in Brandfall“, an gut sichtbaren Orten platziert werden sollte. Der Ort zum Aufhängen kann u.a. das Schwarze Brett, die Pinwand im Büro, auf dem Flur usw. sein. Als IT-Verantwortlicher in einem Unternehmen können Sie somit für zusätzliche Awareness innerhalb der Mitarbeiter sorgen und den Umgang mit Cybergefahren thematisieren und stärken.
Nach dem Motto „Ruhe bewahren & IT-Notfall melden – Lieber einmal mehr als einmal zu wenig anrufen!“ sollen einfache Handlungsschritte aufgezeigt werden, die der Betroffene bei einem IT-Vorfall durchführen kann. Statt ungewöhnliche Vorkommnisse am Computer wegzuklicken oder zu ignorieren, sollte man lieber sicherheitshalber beim IT-Verantwortlichen, dessen Erreichbarkeit auf der Karte eingetragen werden sollte, nachfragen.

Die Karte können Sie als Ausdruck hier beim BSI herunterladen.

IT-Notfallkarte
IT-Notfallkarte des BSI

Weitere Hinweise zu dieser Karte und weitere Sprachversionen finden Sie auf der zugehörigen Webseite des BSI.

Scroll to top