RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Paymentsolution Rechnung Februar 2015

HINWEIS: Dieser Artikel wurde vor über einem Jahr veröffentlicht. Daher kann es sein, dass Links und Bildbeispiele teilweise nicht mehr aktuell sind bzw. von uns oder dem Anbieter entfernt wurden.

Schadsoftware im Anhang

Letzten Monat war es die Januar-Rechnung. Nun kursiert eine gleiche Mail, jedoch mit einer angeblichen Rechnung für den Februar. Zahlreiche Mails und Anrufe von Besuchern unserer Seite gingen heute dazu bei uns ein.

Unter dem Namen „Paymentsolution“ wird der Empfänger per Mail aufgefordert, eine offene Rechung zu bezahlen. Diese befindet sich als komprimierte Datei im Anhang z.B. „Ihre-Rechnung.rar“ oder „Ihre-Rechnung.exe“

Hier ist jedoch keine Rechnung enthalten, sondern Schadsoftware, die den Rechner schädigen kann und möglicherweise auch weitere Daten des Nutzers abgreift.

Öffnen Sie unter keinen Umständen diesen Anhang und löschen Sie diese Mail. Sollten Sie bereits den Anhang geöffnet und ausgeführt haben, so beachten Sie unsere Tipps hier. Wenn Sie durch die Schadsoftware geschädigt wurden, raten wir zudem zu einer Anzeigenerstattung.

Die echte Firma Paymentsolution aus Hamburg (paymentsolution.biz) warnt auf ihrer eigenen Homepage aktuell ebenfalls vorbildlich vor dieser Masche. Ein Kontaktieren dieser Firma oder ein Antworten auf die gefälschten Mails sollte nicht gemacht werden, da ansonsten die echte Firma zusätzlich durch diese Anfragen belastet wird.

Die bisherige Schadsoftware, die im Anhang mitgeschickt wurde, ist offensichtlich nur auf Windows-Systeme ausgelegt. Ein Ausführen auf anderen Computern (z.B. iOS, Android, MacOS usw.) ist soweit (ohne besondere zusätzliche Tools) nicht machbar. Dennoch könnte auch für diese Systeme (aktuell/zukünftig) Schadsoftware im Umlauf sein. Wir raten auch dort zu einem entsprechenden Antivirenschutz, soweit dieser verfügbar ist. Eine unabhängige Übersicht über geeignete Software finden Sie z.B. bei www.av-test.org.

Generell sollten Sie keine Anhänge oder Links öffnen, die Sie nicht kennen oder nicht erwartet haben! Egal auf welchem Endgerät Sie die Mail empfangen haben, denn 100% Sicherheit gibt es leider nicht.

Beispieltext:

„Betreff: Ihre Rechnung Februar
Guten Tag, Im Anhang dieser Email finden Sie Ihre Rechnung fuer den Monat Februar. Der offene Betrag ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Mit freundlichen Gruessen paymentsolution“

Beispieltext 2:

„Betreff: Ihre Rechnung Februar Guten Tag, Im Anhang dieser Email finden Sie Ihre Rechnung fuer den Monat Februar. Der offene Betrag ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen.
Sollten Sie die Rechnung nicht bezahlen werden wir unser Inkasso damit beauftragen. Mit freundlichen Gruessen paymentsolution“

Scroll to top