Home  Kontakt  Impressum und Datenschutz 

Gefälschtes Flash-Update für Mac  vom 11.02.2016

Malware für den Mac

© H.-J. Henschel/LKA NI

Heise.de informiert aktuell, dass derzeit ein gefälschtes Update für den Flash-Player auf Mac-Systemen unterwegs sei. Dieses sei durch ein Apple-Entwickler-Zertifikat ermöglicht worden, welches Apple wohl zwischenzeitlich wieder zurückgezogen hätte. Ein modifizierter Installer könnte jedoch auch wieder mit einem anderen Zertifikat im Umlauf sein. Heise weist ausdrücklich darauf hin, dass solche Updates aus Sicherheitsgründen immer nur beim Originalanbieter geladen werden sollten! Die Cyberkriminellen setzen bereits seit längerer Zeit auf diese Masche mit Updateeinblendungen, die zum Teil auch von den echten Herstellern vorgenommen werden, um Ihre Schadsoftware den Nutzern unterzumogeln.

Zum ausführlichen Bericht mit Video gelangen Sie hier bei Heise.de: Opens external link in new windowheise.de/-3098259


Zur Originalseite bei Adobe für den Flash-Player geht es hier: Opens external link in new windowget.adobe.com/de/flashplayer/




Weitere Meldungen

07.12.2016 05:35

Neuer Verschlüsselungstrojaner als Bewerbung getarnt

Goldeneye verbreitet sich massenhaft


05.12.2016 05:56

Gefälschte Mail der Polizei Cyberabteilung Köln

Vorsicht vor ZIP-Datei im Anhang


24.11.2016 14:52

Betrugsmasche zum Nachteil von Firmen

Täter geben sich als Mitarbeiter, Vorgesetzte usw. aus.


16.11.2016 10:12

Gefälschte Amazon-Mail mit neuer EU Verordnung

Täter wollen Zugangsdaten von Amazonkunden


10.11.2016 08:22

10 Gebote der digitalen Ethik

juuuport veröffentlicht Leitlinien


Regionale Termine

Momentan keine Einträge