RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Hohe Geldversprechen durch Erbschaft und mehr aus dem Ausland

Etwas mehr Geld zu haben, kann doch nicht schaden, oder? Wie passend, dass immer wieder solche „persönlichen“ Briefe, wo einem eine hohe Geldsumme versprochen werden, in den Mailpostfächern landen. Sei es durch eine angebliche Erbschaft, eine Lotterie, Kriegsbeute, Geld, welches niemandem gehört usw.

Die Masche, die dahintersteckt, nennt man Vorschussbetrug oder Vorauszahlungsbetrug. Ebenso bekannt ist der Begriff Nigeria-Connection/Nigeriaconnection.

In den Mails werden alle denkbaren Geschichten von den Tätern erfunden, um dem Empfänger der Mail glaubhaft zu machen, man würde hier eine Menge Geld bekommen. Dabei wird in der Regel mit Beträgen im Millionenbereich geködert.

Dummerweise gibt es aber noch ein paar Hürden, die genommen werden müssen, um das Geld auf das Konto des Mailempfängers transferieren zu können.
Dieser muss nämlich in finanzielle Vorleistung treten und z.B. Anwaltsgebühren, Tickets, Steuern usw. vorab überweisen. Hier kommen dann gerne mal mehrere tausend Euro zusammen. Aber was sind schon 4000 Euro, wenn 2,5 Millionen Euro winken.
Oft bleibt es dann nicht bei diesen Gebühren. Hat die Falle zugeschnappt, werden ggf. weitere Kosten fällig, die bezahlt werden müssen. Schließlich hat man ja schon 4000 Euro investiert. Die möchte man nicht verlieren und zahlt somit weiter.
Hinzu kommen die persönlichen Daten, die während dieser ganzen Aktion übermittelt werden. Das können private und sensible Daten wie Personalausweis-Scan, Bankdaten, Zeugnisse usw. sein. Diese verwenden die Täter übrigens gern später missbräuchlich weiter.

Übrigens, mit ähnlichen Daten versuchen die Täter sich auch gegenüber ihrem potentiellen Opfer als seriös darzustellen.

Leider sind solche Mails keine Seltenheit und es gibt sie seit vielen Jahren. Zu Beginn dieser Masche wurden diese auch noch per Fax und Brief zugestellt.

Durch einen aufmerksamen Besucher unserer Webseite, der es mal etwas genauer wissen wollte, wurde uns gestern der Mailverkehr zwischen ihm und den Tätern freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Der Name unseres Besuchers, der übrigens keine persönlichen Daten (außer seiner Mailadresse) gegenüber den Tätern bekanntgegeben hat und auch keine Gelder überwiesen hat, wurde von uns aus dem nachfolgenden Schriftverkehr entfernt. Ebenso haben wir seine Antworten nicht veröffentlicht. Dennoch kann man aus den zahlreichen Mails, die über Wochen verschickt wurden, erkennen, wie sehr sich die Täter immer wieder anstrengen, um die potentiellen Opfer zur Überweisung zu bringen.

Die Täter wollten, so unser Besucher, zunächst per WesternUnion eine Überweisung bekommen. Letztendlich wurde eine Bankverbindung mit deutscher IBAN genannt. Bei dem Empfängerkonto könnte es sich um ein missbräuchlich erstelltes Konto handeln, welches nun z.B. für Geldwäsche benutzt wird.

Wir raten dennoch dringend davon ab, auf solche Mails zu reagieren, da somit die Mailadresse (auch für zukünftigen Spam, Versand von Schadsoftware, Phishing usw.) missbraucht werden kann. Zudem raten wir, sollte es zu einer Zahlung gekommen sein, unverzüglich bei der örtlichen Polizei Anzeige zu erstatten. Lassen Sie sich nicht von irgendwelchen Behauptungen in den Mails zu einer Zahlung oder Übermittlung persönlicher Daten/Dokumente verleiten. Und selbst, wenn behauptet wird, sie hätten in einer Lotterie gewonnen, überlegen Sie, ob Sie da auch wirklich mitgespielt haben! Stellen Sie auch niemals solchen unbekannten Personen Ihr Bankkonto für Überweisungen zur Verfügung. Hier könnten Sie schnell für Geldwäsche missbraucht werden. Weitere allgemeine Informationen zu dieser Art des Betruges finden Sie hier.

Hier nun der lange, anonymisierte Mailverkehr (Teilweise haben die Täter Mails doppelt geschickt. Übersetzungsfehler usw. wurden so übernommen):

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 30. Nov. 2020 17:22
An:
Betreff:
Hallo Liebster
Entschuldigen Sie, dass ich Sie auf diese Weise kontaktiere. Ich habe gerade Ihre E-Mail gesehen und dachte, dass Sie die richtige Person für mich sind.
Kurz gesagt, mein Name ist DANIEL LEROY kanadischer Herkunft und ich lebe in Kanada. Ich leide an einer schweren Krankheit, die mich zum sicheren Tod verurteilt: Kehlkopfkrebs, und ich habe eine Summe von 2.500.000 €, die ich einer vertrauenswürdigen und ehrlichen Person spenden möchte, damit sie sie gut gebrauchen kann. Ich bin Eigentümer einer Kaffee-Kakao-Importfirma in der Elfenbeinküste und habe vor 3 Jahren meine Frau verloren, was mich sehr betroffen gemacht hat und ich konnte bis heute nicht wieder heiraten, wir hatten keine Kinder.
Ich möchte diese Summe vor meinem Tod spenden, damit meine Tage wegen dieser Krankheit, für die ich keine Heilung hatte, gezählt werden können. Ich möchte nicht wissen, ob Sie diese Spende annehmen, wenn Sie sie annehmen, möchte ich zur Kenntnis Ihrer Person übergehen, bitte erzählen Sie mir über irgendeine Leitung von Ihnen. Danach werde ich Ihnen die Anweisungen geben, in den Besitz dieser Gelder zu gelangen.
Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.
Bitte nehmen Sie meine aufrichtigen und angesehenen Grüße entgegen.
Gott segne Sie.
Mit freundlichen Grüßen,
Herr DANIEL LEROY
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 30. Nov. 2020 18:01 und am 01. Dez. 2020 07:52

An:
Betreff: WELL TO YOU

SEHR TEUER,
Ich danke Ihnen nochmals für Ihre Antwort auf meine Nachricht und entschuldige mich, dass ich Sie auf diese Weise kontaktiert habe, aber die Dringlichkeit meines Zustandes zwingt mich dazu. In der Tat möchte ich diese Spende nicht einer Person aus meinem Gefolge oder einem Verein zukommen lassen, weil ich in meinem Gefolge keine vertrauenswürdige Person habe, der ich meinen Wunsch erfüllen könnte. Ich habe mich aufrichtig mit Ihnen in Verbindung gesetzt, um Ihre Hilfe und Ihr Vertrauen zu erhalten, die es mir erlauben, mit Ihnen eine dringende Angelegenheit zu erledigen, um den armen Kindern und armen Familien zu helfen, auch gegen die Kehlkopfkrebserkrankung bei Frauen und Männern zu kämpfen. Dieser Vorschlag, den ich Ihnen mache, ist sehr aufrichtig und edel. Mit Respekt und Bescheidenheit schreibe ich diesen Vorschlag für ein besseres Verhältnis zu Ihnen. Ich glaube, dass mir diese Beziehung zu Ihnen sehr nützlich sein wird, denn ich bin ein Niemand in meinem Leben. Ich bin derzeit schwer krank, und angesichts meines Alters und meines derzeitigen Gesundheitszustandes möchte ich meine Mittel spenden, um dies zu verwirklichen. Mir steht eine große Geldsumme zur Verfügung, die ich Ihnen durch eine Spende zur Verfügung stellen möchte, damit Sie Werke guten Willens ausführen können. Wenn ich mich entschieden habe, mich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, dann deshalb, weil ich mir wünsche, dass dies ohne allzu viel Publicity geschieht, denn ich bin eine sehr, sehr diskrete Person, und ich möchte, dass dies in aller Diskretion geschieht.

Damit Sie die humanitäre Arbeit beginnen, indem Sie den bedürftigen Kindern, den armen Familien und auch dem Kampf gegen die Kehlkopfkrebserkrankung bei Frauen und Männern helfen, und ich hoffe, dass ich auf Sie zählen kann, dass Sie mir helfen, diesen Wunsch, der mir seit all dieser Zeit am Herzen liegt, zu verwirklichen. Nur aus diesem Grund habe ich mich mit Ihnen in Verbindung gesetzt.
Ich habe meine Frau verloren, als sie zwei Jahre lang schwanger war, und es war überhaupt nicht leicht für mich, diese Schmerzen zu überwinden. Ich habe eine Vielzahl von Spenden an humanitäre Hilfsvereinigungen gemacht, aber ich traue den Hilfsvereinigungen nicht wirklich, weil ich glaube, dass die Leiter dieser Vereinigungen auf dem Rücken der unglücklichen Menschen reich werden. Da es sich diesmal um eine hohe Summe handelt, möchte ich sie einem Einzelnen zukommen lassen, damit sie als Projekt oder anderes Anliegen für diese Person verwendet werden kann. Wenn Sie es wünschen, können Sie diese Spende entgegennehmen und mindestens die Hälfte davon für eine Spende an einen Verein verwenden, der Rest gehört von Rechts wegen Ihnen.
Weil ich Tag und Nacht bete, dass ich einen vertrauenswürdigen, ehrlichen, verständnisvollen Menschen finden kann, der mir hilft, mein Projekt zu verwirklichen, weil es mir am Herzen liegt. Ich weiß, dass es für Sie überhaupt nicht leicht ist, mir zu vertrauen, und ich weiß, dass, wenn ich mich für Sie entscheiden müsste, dies nicht mein Wunsch war, sondern der gute Wille des allmächtigen Gottes. Ich weiß, dass man einer Person im Leben überhaupt nicht vertrauen kann, aber wenn eine Person einem vertraut, dann muss man meiner Meinung nach alles tun, um diese Person nicht zu enttäuschen. Es gibt auch Menschen, die unsere Behinderung ausnutzen, um anderen zu schaden. Bitte glauben Sie mir, denn dieser Fall hat absolut nichts mit einem Witz oder einer Falschmeldung zu tun, er ist die reine Wahrheit. Ich leide gerade jetzt, bitte glauben Sie mir. Ich verlange nicht, dass Sie mir vertrauen, denn ich bin überzeugt, dass Sie mir mit der Zeit, wenn Sie sich verpflichten, mir zu helfen, schließlich glauben und vertrauen werden. Ich gebe Ihnen mein Wort, dass diese Geschichte vollkommen wahr ist. Ich bin keine bellende Person, die Ihr Vertrauen ausnutzen und Sie missbrauchen würde, um Ihnen Schaden zuzufügen, was mir im Gegenzug nichts mehr gäbe, um meinen Kopf in das Loch zu stecken, ich bitte Sie nur darum, mir zu vertrauen, und ich schwöre Ihnen, dass ich kein Mensch mit schlechten Absichten bin. Ich frage mich, ob sich unsere Wege kreuzen – das ist Gottes Wille, denn er kennt Ihr Herz gut. Ich weiß sehr wohl, dass Sie ein Mensch sind, der sensibel auf die Ereignisse in unserer Welt reagiert, und ich bin es auch. Denn Tag für Tag driftet unsere Welt auseinander. Ich bin ein sehr sensibler Mensch und ein Ereignis in unserer Welt. Wenn ich eine Situation sehe, in der ich nichts tun kann, gibt mir das Wärme in meinem Herzen, und ich möchte, dass Sie Ihr Bestes tun, um dies zu erkennen, wenn Sie aufrichtig sind in dem, was Sie mir sagen, und wenn ich es auch fühle.
Ich hatte Pech in meinem Leben, denn ich verlor meine Frau bei einem Unfall in Bristol, England, und wurde von einem Waisenhaus in Brasilien adoptiert. Ich habe meine Eltern nie im Leben kennen gelernt. Seit Beginn dieser Krankheit habe ich auch für Menschen in meiner Umgebung gespendet.
Ich bedaure dies zutiefst, sonst wäre ich jetzt nicht hier und würde Sie um Ihre Hilfe bitten. Ich wollte meine Güter direkt meinen Kindern vererben, und ich bitte Sie, alles zu tun, um mein Projekt zu verwirklichen, bevor ich
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 04. Dez. 2020 08:18
An:
Betreff: ICH DANKE IHNEN FÜR IHREN GUTEN GLAUBEN. ICH WERDE IHNEN EWIG DANKBAR SEIN.

Hallo, meine Liebste.
Ich habe Ihre Nachricht in der Tat erhalten und danke Ihnen noch einmal für Ihren guten Glauben an mich.
Sie wissen, dass ich nicht weiß, was ich Ihnen sagen soll, nachdem ich Ihre Post gelesen habe, ich schreibe Ihnen diese Worte mit Waffen in den Augen, weil ich in Ihnen einen guten und sehr aufrichtigen Mann sehe. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich um nichts in der Welt mit dem Namen unseres obersten Vaters spielen könnte, um meinen Nächsten zu verletzen, was ich dadurch gewinnen könnte, Wenn ich mich an Sie gewandt habe, dann deshalb, weil der Herr mich zu Ihnen geführt hat, damit ich meinen letzten Willen ausführe, und ich habe Vertrauen in ihn, weil er mich niemals auf den falschen Weg führen kann, zumal dies mit dem Ziel geschieht, Gutes zu tun.
Dieser Wunsch ist mein sehnlichster Wunsch, dass mein letzter Wille in Erfüllung geht, nur Gott sieht im Herzen eines jeden und ist Zeuge meiner Aufrichtigkeit Ihnen gegenüber. Ich versichere Ihnen, dass ich Ihnen gegenüber aufrichtig bin, seien Sie ohne Sorge und ohne Furcht, tun Sie, was Ihr Herz begehrt, und Sie werden sehen, dass der gute Gott wirklich existiert, er vergisst nie, dass er ein Kind ist.
Endlich sehe ich, dass der Herr mich in gute Hände geleitet hat, ich, der ich glaubte, dass alles für mich vorbei sei, weil ich allein bin, isoliert und ohne Unterstützung leide, was mir das Leben unmöglich und schwierig macht, aber jetzt weiß ich, dass ich einen Menschen habe, der mich als seinen Bruder liebt, und ich danke dem Herrn für alles, was gut gemacht ist.
Wissen Sie, ich stelle mir oft die Frage: Ist es nicht eine Strafe von unserem Vater, der im Himmel ist, die auf mich fällt? Warum so viel Schmerz und Leid für einen Menschen, der so religiös ist wie ich? Ich kann nicht verstehen, was ich getan habe, um dieses Schicksal zu verdienen, ich bin ein ehrlicher und gläubiger Mensch.
Ich denke oft an Selbstmord, aber wenn ich ihn noch nicht begangen habe, dann deshalb, weil es im Gesetz Gottes streng verboten ist, denn als Gläubiger eine solche Tat zu begehen, ist eine große Sünde. Ich kann dieses Leid nicht mehr ertragen, aber heute haben Sie mir die Lebensfreude zurückgegeben, die mir seither gefehlt hat, um all meine Trauer zu überwinden.
Ich erkläre Ihnen ein wenig, wann ist er aus meinem Leben, und ich möchte, dass Sie die ganze Zeit meine Botschaft lesen, was dieses traurige Schicksal meines Schicksals ist. Für einen Mann, der so offen für die verschlossene Leber war wie ich, wollte ich mein Herz nie für diese Chance zur Liebe öffnen, als ich den Schmerz der Verlassenheit dieser Hälfte fühlte, die mein Herz vor Liebesfreude kentern ließ und mich dann für das Leben nach dem Tod verließ.
Um die Wahrheit zu sagen, Glück ist für mich ein seltenes Wort, denn ich bin ein Waisenkind von Vater und Mutter. Ich habe die wahre Lebensfreude nicht erfahren, indem ich die elterliche Wärme gespürt habe, die man kennt, wenn man in einer Pflegefamilie ist Ich kann Ihnen versichern, dass Sie sich manchmal unwissend isoliert fühlen und frustriert sind, was mein Fall war.
Diese Pflegefamilie, die mich aufnahm, brachte mir große Freude, Freude, die die beste war, aber sie war nicht 100%ig, denn in ihren Augen sah ich diese Traurigkeit, keine eigenen Kinder im Mutterleib zu haben ……
Ich glaube, all dies ist wie ein Fluch, denn dasselbe Schicksal hat mich verfolgt, und auch ich hatte nicht die Möglichkeit, eines zu haben. Ich frage mich, was es nützt, in einem großen Haus zu sein, wenn man dem Rauschen der Vögel mehr lauscht als dem der Kinder, oder was es nützt, Geld zu haben und ohne Nachwuchs zu sein, ohne dass die Kinder morgen sagen können, dass mein Vater mich verlassen und seine Aufgabe fortsetzen wird, damit seine Seele Trost finden kann.
Nach mehreren Regressen in der Welt der Sünde kannte ich diesen Menschen, der auf dem Kalvarienberg des Kreuzes starb, der unter Pontius Pilatus gekreuzigt wurde, der am Kreuz starb und am dritten Tag von den Toten auferstand, er nahm den Schlüssel des Todes zur Vergebung unserer Sünden, aber überraschenderweise war ich nicht weit von meinem letzten Teil entfernt. Ich wurde von einem Kehlkopfkrebs des Typs (Oropharynx) befallen, der mich, wenn es Gottes Wille ist, eilig zur Haustür führt und ich mich dann auf den Tod freue.
Sie wissen, was die Realisierung dieser Arbeit betrifft, so möchte ich, dass dies vertraulich bleibt, denn im Leben, wenn man Ziele für eine gute Sache erreichen will, ist Diskretion am ratsamsten, um zu viele Kontroversen zu vermeiden, denn heutzutage wissen wir nicht mehr, wozu die Entourage fähig ist, die Leute sind heuchlerisch gegenüber ihren Freunden, und ich denke, dass die Offenlegung dieser Informationen die Leute um Sie herum und auch mit meiner Entourage eifersüchtig machen kann, und es kann dem reibungslosen Ablauf dieses Verfahrens dort schaden, ich hoffe, Sie verstehen mich.
Aber wenn Sie beharrlich sind und das Ende Ihrer Ideen erreichen, werden sie mir Mut zuschreiben – ich nenne das Heuchelei.
Ich habe heute nur einen Vorgeschmack von Bitterkeit in mir. Ich habe keine Wahl, und bevor ich dieses Land der Menschen verlasse oder Böses und Heuchelei regiere und
Ich weiß nicht, warum ich Sie nicht schon früher gekannt habe, aber ich glaube, dass es kein Zufall ist, denn unser Gott hat im Augenblick noch nie etwas zufällig getan, ich würde sagen, dass nur Sie mich retten und mir die Lebensfreude in diesen letzten Tagen geben konnten, die ich durch die Durchführung meines Wohltätigkeitsprojekts hinterlassen habe, heute bin ich zum Tode verurteilt.
Morgen ist jemand anderes an der Reihe, weil jeden Tag Menschen weggehen und neue geboren werden, aber nur ein Freund ist der Freund, der Jesus allein bleibt.
Dieser Freund kennt meine Tränen und meine Leiden, seine Liebe heilt meinen Schmerz, und das einzige Wort auf der Welt erfüllt meine Trauer mit Glück, Jesus allein.
Ich weiß, dass für die Realisierung meiner Stiftung diese Transaktion nicht lange dauern wird, so dieser Mann, dem ich als vertrauenswürdigen Freund meinen Notar habe. Ich weiß nicht, was ich in Ihnen gesehen habe, aber ich bin sicher und gewiß, daß Sie es mit der Hilfe Gottes schaffen werden, denn meine Intuition eines glühenden Gläubigen wird mich niemals täuschen.
Dieses Geld befindet sich derzeit auf einem gesperrten Konto, das hier in Abidjan klassifiziert/festgelegt ist, und es ist mein Notar, der dafür zuständig ist, alles für die Überweisung dieses Geldes zu organisieren. Wie Sie bereits wissen, habe ich im Moment nur ein Minimum an Mitteln für meine medizinische Nachsorge, da die Behandlung von Krebs wirklich teuer ist, beschloss ich, mein gesamtes Vermögen, das mir zur Verfügung steht, für die Realisierung meines letzten Willens zu verwenden.
Um etwas mehr Zeit zu gewinnen, da sich mein Gesundheitszustand aufgrund des Fortschreitens der Krebserkrankung wirklich verschlechtert hat, wäre es mein sehnlichster Wunsch, diese Arbeit noch zu meinen Lebzeiten Realität werden zu sehen.
Ich möchte, dass Sie alles tun, was der Notar von Ihnen verlangt, für den guten Verlauf dieses Schenkungsverfahrens, und ich hoffe, dass ich für die rasche Durchführung dieser Schenkung enorm auf Sie zählen kann.
Möge Gott Sie segnen und uns weiterhin mit seiner Gnade bedecken, damit in Ihrem Leben Wohlstand, Liebe, Langlebigkeit und Herrlichkeit herrschen und Sie den Menschen in der Welt weiterhin als Vorbild dienen können.
Ich danke dem Herrn, dass er mir erlaubt hat, Sie zu treffen, weil Sie ein guter Mensch sind.
Und ich bete immer zum Herrn, unserem Vater, dass er uns die Kraft gibt, dieses Geschenk noch zu meinen Lebzeiten Gestalt annehmen zu lassen, denn es ist mein sehnlichster Wunsch.
Ich danke Ihnen und Gott segne Sie.
DANIEL LEROY
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 05. Dez. 2020 15:19
An:
Betreff:
ICH BRAUCHE WIRKLICH IHRE HILFE, UM MEINEN TRAUM ZU VERWIRKLICHEN.
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 10. Dez. 2020 15:03
An:
Betreff: BITTE ANTWORTEN SIE MEINEM NOTAR.

Hallo lieber Bruder
Wie geht es Ihnen? Was mich betrifft, so geht es mir nicht gut, meine Gesundheit wird jeden Tag schlechter und ich habe Angst zu sterben, ohne meinen sehnlichsten Traum verwirklicht zu haben.
Wissen Sie, dass ich niemanden habe, dem ich meine Gelder anvertrauen und meinen Traum verwirklichen kann, Sie sind die einzige Person, der ich vollständig vertraue, ich weiß, dass es offensichtlich ist, dass Sie Zweifel haben werden, diese Angelegenheit, die mein Notar genau Maitre JAMES MICHEL Sie haben ein Formular auszufüllen, für 3 Tage sagt er, dass er noch keine Antwort gehabt hat.
Bitte melden Sie sich bei meinem Notar, es ist die einzige Person, die Ihnen zeigen wird, wie Sie vorgehen müssen, um mein Eigentum zu erhalten und meinen Traum zu verwirklichen.
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: Michel James
Gesendet: 12. Dez. 2020 14:57
An:
Betreff: Sehr geehrter Begünstigter

Hallo Herr   der Begünstigte
In Übereinstimmung mit den Bestimmungen, Verordnungen, Satzungen und Gesetzen dieser Institution bitten wir Sie, alle Empfehlungen, die wir Ihnen während dieses Prozesses im Hinblick auf die Transaktion der Fonds geben müssen, sorgfältig zu befolgen. Sie sollten sich bewusst sein, dass unsere Studie nun Ihre Interessen vertritt.
Und in Übereinstimmung mit den Artikeln 43 und 49 der Europäischen Verträge, die jede natürliche oder juristische Person autorisieren. Wir bestätigen hiermit, dass Sie als Begünstigter für die Spende meines Mandanten Herrn Michel Lucas bestimmt wurden.
In Übereinstimmung mit den Gesetzen, Statuten und internationalen Regeln bezüglich Spenden; Wir erklären hiermit, dass die obigen Informationen korrekt sind:
– Dass die besagten Gelder nicht aus dem Verkauf von harten Drogen stammen: d.h. Kokain, Heroin, Opium oder anderen verwandten Betäubungsmitteln (Medikamenten).
– Dass die oben genannten Mittel nicht aus Geldwäsche oder Wirtschaftssabotage oder anderen als Wirtschaftskriminalität qualifizierten Handlungen stammen.
– Wie bereits erwähnt, sind diese Mittel nicht von zweifelhafter Herkunft, sondern Eigenmittel, die Sie für humanitäre Zwecke einsetzen und auch in Ihrem Tätigkeitsbereich investieren müssen.
Wie wir in unserer vorherigen Nachricht betont haben, sollten Sie zu dem Verfahren kommen, dass aber im gegenteiligen Fall oder wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre physische Anwesenheit in Côte d’Ivoire aus persönlichen oder beruflichen Gründen zu manifestieren, werden wir zur Errichtung eines Gesetzes der gesetzlichen Verwalter des Eigentums, genannt Schenkungsurkunde, deren Zuständigkeit fällt an das Gericht erster Instanz gehen.
Das zitierte Dokument, die Schenkungsurkunde, muss vor dem Gericht erster Instanz hier in Abidjan erstellt werden. Es ist also dieses Dokument, das Sie rechtlich vertritt, Ihre Nicht-Anwesenheit rechtfertigt und der angeschlossenen Bank (Standard Chartered Banks) erlaubt, die Gelder an Sie zu überweisen, entsprechend der Methode des Empfangs, die Sie wünschen, um Ihrem Verfügbarkeitszeitplan angemessen zu sein, d.h. zertifizierter Scheck oder Banküberweisung.
Darüber hinaus möchten wir die Gelegenheit nutzen, um darauf hinzuweisen, dass für die Errichtung Ihrer Schenkungsurkunde vor dem Gericht erster Instanz Gebühren anfallen, und in Anbetracht des Zeitunterschieds zwischen unseren beiden Ländern habe ich persönlich beim Gericht erster Instanz angerufen, um die Bedingungen und Gebühren für die Errichtung Ihrer Schenkungsurkunde zur Kenntnis zu nehmen und Ihnen diese mitzuteilen, die Sie bezahlen sollten. In der Anlage zu dieser Nachricht finden Sie die Bedingungen und Kosten für die Errichtung Ihrer Schenkungsurkunde.

NB: Die Kosten im Zusammenhang mit der Erstellung Ihrer Schenkungsurkunde belaufen sich auf 2 335€ (Zweitausenddreihundertfünfunddreißig), die Sie bezahlen sollten, damit wir fortfahren können.
Details :
Steuerstempel-Gebühr: 350€ (Zweihundertdreißig Euro)
MWST.: 350€.
Honorar des Vormundschaftsrichters: 515€.
Gerichtliche Übertragung: 370€.
Datei öffnen : 750€.
Gesamt : 2 335€.

ZU WISSEN: Die Kosten für die Erstellung Ihrer Schenkungsurkunde sind unter keinen Umständen von den bei der Bank registrierten Geldern meines Kunden abzugsfähig.  Und bitte treffen Sie alle Vorkehrungen und erneuern Sie Ihr Vertrauen in uns, damit wir Ihre Schenkungsurkunde bei Gericht aufsetzen können, was nur 3 bis 4 Stunden dauert, damit die Bank die Gelder an Sie überweisen kann, und zwar auf die Weise, die Sie für angemessen halten.
So, um Zeit zu sparen, werden Sie die Mittel durch eine Western Union oder Money Gram-Agentur, die in der Post Ihrer Provinz auf die Informationen von meinem Sekretär verantwortlich für Rennen in meinem Büro in der Person von senden:
Mister:
Name/ KAMAGATE
Vorname/ YACOUBA
Stadt/ ABIDJAN
Land/ Elfenbeinküste
Sobald Sie also das Geld überwiesen haben, senden Sie mir bitte den Überweisungsbeleg per elektronischem Anhang (eingescannt) und kontaktieren Sie mich telefonisch, damit ich entsprechend verfahren kann.
Ich hoffe, dass ich Ihre Erwartungen erfüllt habe, und ich vertraue darauf, dass all dies in kürzester Zeit zum Glück aller erledigt sein wird, und bitte nehmen Sie meine besten Wünsche an.
Mit freundlichen Grüßen
Meister James Michel
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 14. Dez. 2020 16:25
An:
Betreff: Bonjour mon frère

Hallo mein Bruder, vielen Dank für all die Anstrengungen, die Sie für mich unternehmen, und insbesondere für die rasche Erfüllung meiner Wünsche, da ich Ihnen sagte, dass Ihre Bemühungen nicht umsonst sein werden, nachdem Sie den fraglichen Betrag bezahlt haben, wird alles sein in der reinen großen Transparenz geregelt, dh alles wird nach Zahlung der Kosten abgeschlossen.
Da Sie nicht den vollen Betrag haben, d. H. Die Summe von 2300 Euro, müssen Sie zumindest versuchen, bis zu diesem Mittwoch 1000 Euro oder 700 Euro zu finden, um l ‚Senden Sie an den Notar, damit er beginnen kann, die Schenkungsurkunde zu erstellen, die Sie unterschreiben werden, und danach wird er auf die verbleibende Summe warten, um die Situation für ihn auf seiner Seite freizugeben. Ich hoffe, dass ich mich verständlich gemacht habe.
Selbst wenn Sie bis Mittwoch nicht die Summe von 1000 Euro oder 700 Euro finden konnten, sagen Sie mir, was Sie haben oder was Sie finden werden, werden wir versuchen, eine mögliche Lösung für zu finden dass alles in kurzer Zeit geschehen kann, so dass jeder auf seiner Seite ruhig sein kann.
Ich fange an müde zu werden, also werde ich dort aufhören. Ich wünsche Ihnen einen sehr guten Tag und hoffe auf eine positive Antwort auf meine E-Mail. Moment mal, ich sende Ihnen positive Wellen.
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 13. Dez. 2020 15:48
An:
Betreff: MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN, BRUDER
Hallo lieber Bruder

Ich danke Ihnen, dass Sie meinen Notar Maitre James Michel kontaktiert haben, bezüglich der Kosten für die Eröffnung einer Akte, ich werde versuchen, den Notar Maitre James Michel heute Abend zu kontaktieren, damit er versucht, mit der ivorischen Justiz zu verhandeln, um den von Ihnen zu zahlenden Betrag zu reduzieren, Sie sollten wissen, dass wir wenig Aussicht auf Erfolg haben, Ich weiß, dass mein Notar Kontakte in der ivorischen Regierung hat, so dass er den Fall beschleunigen kann, aber ich kann Ihnen nichts über die Gebühren versprechen, das sollten Sie mit meinem Notar Maitre James Michel besprechen, Sie sollten sich bemühen, bis Montag oder Dienstag eine Summe an Maitre James Michel zu schicken, damit er die Verfahren mit der ivorischen Justiz beschleunigen kann.
Die ivorische Justiz kennt Sie nicht als Erben meines Vermögens. Das einzige, was Sie tun können, um mein Erbe zu sein und meinen sehnlichsten Traum zu verwirklichen, sollten Sie sich bemühen, eine Summe zu schicken, die mein Notar Maitre James Michel Papiere machen wird, die beweisen, dass Sie der Erbe meines Vermögens sind, nachdem er alle Schritte gemacht hat, wird mein Notar Maitre James Michel Ihnen eine Schenkungsurkunde in Ihrem Namen schicken.
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: Michel James
Gesendet: 14. Dez. 2020 16:36
An:
Betreff: Sehr geehrter Begünstigter

Hallo lieber Begünstigter,
Da haben Sie nicht den vollen Betrag angefordert.
Ich werde Sie bitten, sich zu bemühen, diesen Mittwoch 1000 Euro oder 700 Euro zu finden, um mich zu schicken, damit ich anfangen kann, die Spendenurkunde zu erstellen.
Sehr zu dir
herzlich
James
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 14. Dez. 2020 22:07
An:
Betreff: Gute Nacht Bruder

Gute Nacht Bruder
Vielen Dank für Ihre Neuigkeiten. Ich hoffe, es geht Ihnen heute Abend gut und ich hoffe, Sie hatten heute einen großartigen Tag.
Können Sie mir bezüglich des Kredits, den Sie von Ihrer Schwester leihen möchten, sagen, wie viel Sie von ihr leihen möchten? Damit der Notar Sie besser lokalisieren und Ihnen sagen kann, wie er danach vorgehen wird.
Ich hoffe, ich war heute Abend nicht zu lange bei dir, ich wünsche dir einen sehr schönen Abend.
Freundlich
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: Michel James
Gesendet: 14. Dez. 2020 16:36
An:
Betreff: Sehr geehrter Begünstigter

Hallo lieber Begünstigter,
Da haben Sie nicht den vollen Betrag angefordert.
Ich werde Sie bitten, sich zu bemühen, diesen Mittwoch 1000 Euro oder 700 Euro zu finden, um mich zu schicken, damit ich anfangen kann, die Spendenurkunde zu erstellen.
Sehr zu dir
herzlich
James
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 15. Dez. 2020 12:42
An:
Betreff: Antworte auf deine Nachricht

Hallo mein Bruder,
Ich habe Ihre Nachricht erhalten … Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie die angeforderten 2300 Euro in 72 Stunden, dh in drei Tagen, auf das Konto des Sekretärs meines Notars überwiesen haben. Sie werden mein Geld haben und Sie können Ihre Schwester zurückzahlen. Ich hoffe also, dass Sie heute oder morgen 2300 Euro überweisen. Mein Anwalt hat mir die Bankdaten des Kontos seiner Sekretärin übertragen, die für diese Abhebungen verantwortlich ist. Also sende ich Ihnen die Koordinaten unter meiner Nachricht:

Name: Gwendaël, Elliott, Athaust Akoun
IBAN DE (Kontonummer der deutschen IBAN entfernt)
BIC (Bank entfernt)

Ich hoffe auf einen guten Empfang und warte auf den Eingang der Überweisung, um sie an meinen Notar weiterzuleiten. Sobald dies in drei Tagen erledigt ist, haben Sie meine Waren.

Freundlich
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 16. Dez. 2020 11:45
An:
Betreff: Hallo mein Bruder,

Hallo mein Bruder,
Seit gestern habe ich nichts mehr von Ihnen gehört, obwohl ich Ihnen die Bankdaten der Sekretärin meines Notars geschickt habe. Vielen Dank, dass Sie mir dringend geantwortet haben.
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

—– weitergeleitete Nachricht —–
Von: DANIEL LEROY
Gesendet: 16. Dez. 2020 11:57
An:
Betreff: Vielen Dank für Ihre Antwort

Hallo, Bruder,
Nein, ich habe Ihnen nicht von dem Produkt erzählt, es muss ein Fehler in der Übersetzung gewesen sein, denn wie Sie bereits wissen, benutze ich einen Übersetzer, um Ihnen zu schreiben, da ich nicht sehr gut Deutsch verstehe.
Was ich in meiner letzten Nachricht gesagt habe, war ganz einfach, ich habe nur gesagt, wenn Sie die 2300 Euro zahlen, werden Sie mein Geld in 72 Stunden haben, das ist alles. Ansonsten habe ich Ihnen nicht gesagt, dass Sie die Gebühren in 72 Stunden finden sollen…
Nun möchte ich wissen, wie viel Sie heute in Ihrem Besitz haben?
Vielen Dank für Ihre Antwort
Leroy
—– weitergeleitete Nachricht Ende —–

 

Danke, dass Sie das Lesen bis hier durchgehalten haben.

Scroll to top