RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

WhatsApp Fake-Mails

HINWEIS: Dieser Artikel wurde vor über einem Jahr veröffentlicht. Daher kann es sein, dass Links und Bildbeispiele teilweise nicht mehr aktuell sind bzw. von uns oder dem Anbieter entfernt wurden.

Angebliche Nachricht liegt bereit

Immer wieder erreichen uns Hinweise auf gefälschte Mails im Namen von WhatsApp unterwegs und behaupten, dass eine Nachricht nicht hätte korrekt zugestellt werden können. Die Mails unterscheiden sich jedoch immer ein wenig. So sind einige Mails lediglich Text, während andere Mails auch mit den typischen WhatsApp-Farben untermalt wurden und Stichworte wie „Missed Voice Mail“, „New Voicemessage“, „Incomming Voicemail“, „Missed Voicemessage“ usw.. Ein Play-Button verlockt zum schnellen klicken.

Die enthaltenden Links führen zu Phishingseiten, Datingseiten, Erotikabos und vielem mehr. Wir raten vom Öffnen der Links ab. Sollten angebliche Sounddateien im Anhang sein, so sollten diese unter keinen Umständen geöffnet werden.

Beispieltext einer Mail:

„Hallo F , eine WhatsApp-Nachricht von Angelina Kraemer konnte Dir nicht auf Dein Handy zugestellt werden. Klicke hier, um sie zu lesen: http:// www. whatsapp-dienste.com/9zGKxdIcH4BeO/ Viele Grüße, Dein WhatsApp Serviceteam“

Beispielbild einer Mail:

Scroll to top