RATGEBER INTERNETKRIMINALITÄT

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Open post

Bewerbungsmail mit Schadsoftware Gandcrab Version 5.2 im Umlauf

Arbeitgeber und Personalverantwortliche aufgepasst. Gefälschte Bewerbungen für echte Jobangebote im Umlauf.

Den Cyberkriminellen ist jede Masche recht, Schadsoftware auf diverse Rechner zu bringen. So wird grad die aktuelle/neue Version von Gandcrab (Version 5.2) auf dem Mailweg verteilt. Diesmal tarnen die Täter die Malware wieder mal als Bewerbung.„Bewerbungsmail mit Schadsoftware Gandcrab Version 5.2 im Umlauf“Mehr lesen

Open post

Versandbestätigung für Porno-DVD per Mail erhalten?

Täter verschicken angebliche Bestellbestätigung für Porno-DVD und verlinken auf Schadsoftware

Offensichtlich ist das Thema „Porno“ bei den Cyberkriminellen sehr beliebt. Zumindest glauben diese, dass das Thema bei Internetnutzern für Peinlichkeiten sorgen kann. Nach Erpressungs-Mail nach angeblichem Pornokonsums kursieren nun gefälschte Bestell-/Versandbestätigungen von angeblichen Videotheken.

Die Täter behaupten, die bestellten Porno-DVDs in den Versand gebracht zu haben. Dabei werden diverse Filmtitel (aus der Porno-Branche) als bestellte Ware genannt. Hinzu kommt die persönliche Ansprache des Mailempfängers inkl. tatsächlich stimmender postalischer Anschrift.„Versandbestätigung für Porno-DVD per Mail erhalten?“Mehr lesen

Open post

Spammail mit gefälschter Vorladung der Polizei München

Im Namen der Polizei München werden derzeit E-Mails versandt, die einen Trojaner oder auch Links zu Porno-Spam-Seiten enthalten

In den letzten Tagen sind vermehrt E-Mails aufgetaucht, die scheinbar von der Polizei in München verschickt worden sind. Die E-Mails unterscheiden sich dabei teilweise in der Aufmachung und dem möglichen Schädigungspotenzial, da sie in einer ersten Variante einen Trojaner enthielten und in einer späteren bloß noch einen Link zu Pornoseiten.„Spammail mit gefälschter Vorladung der Polizei München“Mehr lesen

Open post

Gefälschte Telekomrechnungen für Januar 2019 per Mail im Umlauf

Mail enthält manipulierte Word-Datei oder lädt entsprechende Word-Datei über Verlinkung nach. Update 21.02.2019 – Nun auch als Mobilfunkrechnung für Februar 2019

Aktuell sind massenhaft gefälschte Telekom-Rechnungen per Mail im Umlauf. Die Täter nutzen wie so oft den typischen Zeitraum für den Versand echter Telefonrechnungen aus, um Ihre gefälschten Mails mit Schadsoftware im Gepäck zu verbreiten.

„Gefälschte Telekomrechnungen für Januar 2019 per Mail im Umlauf“Mehr lesen

Open post

Als Rechnung getarnter Trojaner in vorgeblich von Polizei versandter E-Mail im Umlauf

Es kursiert gerade eine E-Mail in der die Polizei als Absender vorgetäuscht wird, um den unbedarften Empfängern einen Trojaner unterzujubeln

Heute müssen wir eine Warnung in eigener Sache rausgeben. Uns ist ein Fall bekannt geworden, in dem die dienstliche E-Mail-Adresse eines Kollegen missbraucht wurde, um einen als Rechnung getarnten Trojaner in einer „.doc“-Datei auf dem Windows-PC der Opfer zu installieren.

„Als Rechnung getarnter Trojaner in vorgeblich von Polizei versandter E-Mail im Umlauf“Mehr lesen

Open post

SEPA Mandat Mail mit Schadsoftware

Anhang mit doc-Datei enthält Macro-Viren

Mails mit Word-Dateien und Macro-Viren sind derzeit bei den Cyberkriminellen hoch im Kurs. So zählen wir vermehrt Mails, in denen aufgrund geänderter Bankdaten um eine Änderung des SEPA-Lastschriftverfahrens gebeten wird. Alternativ sind auch angebliche Rechnungen im Umlauf.„SEPA Mandat Mail mit Schadsoftware“Mehr lesen

Open post

Weihnachtsgrüße per Mail erhalten?

Grußkarte im Word-Format .doc im Anhang enthält Macroviren

Glückwunschkarten per Mail direkt oder über irgendwelche E-Card-Anbieter sind keine Seltenheit. Aber auch Cyberkriminelle versenden solche Grußkarten. So wird die Weihnachtszeit dafür ausgenutzt, entsprechende Karten/Glückwünsche zu versenden, die jedoch anstelle von lieb gemeinten Weihnachtsbotschaften, Macroviren enthalten.„Weihnachtsgrüße per Mail erhalten?“Mehr lesen

Scroll to top